Öffentlicher
Nahverkehr IN München

Erkunde München mit Bus, Bahn und Tram

DAs Münchner Verkehrsnetz

Das Münchner Verkehrsnetz ist auf dem beigefügten Bild dargestellt, wobei mehrere Tarifzonen erkennbar sind. Aufgrund seiner Komplexität empfiehlt es sich, die MVG-App zu nutzen, insbesondere für diejenigen, die nicht im Besitz des Deutschland Tickets sind.

Diese App bietet eine klare Übersicht über die erforderlichen Tickets, um mögliche Verwirrungen zu vermeiden. Die Schritte zur Nutzung der App und zum Kauf der passenden Tickets werden in den folgenden Abschnitten erläutert.

die MVG APP

Hier könnt ihr die MVG-App herunterladen:

Apple: Appstore

Android: Playstore

Navigation&
Ticket Kauf

In den nachfolgenden Bildern werden die Schritte illustriert, um an das gewünschte Ziel zu navigieren und die entsprechenden Tickets für die Strecke zu erwerben:

  1. Abfahrts- und Zielort festlegen.
  2. Nach passenden Verbindungen zu den gewünschten Zeiten suchen.
  3. Auf den grünen „Ticket kaufen“ Button klicken.
  4. Die gewünschte Ticketart auswählen und den Kauf abschließen.
Previous slide
Next slide
Previous slide
Next slide

Störungsmeldungen

In den nebenstehenden Bildern werden die Schritte gezeigt, um aktuelle Störungsmeldungen anzuzeigen. Diese sind in der App immer gelb markiert. Hier ist die App wirklich Gold wert und unterscheidet sich auch von Google Maps, da Google Maps die Störungsmeldungen oft nicht mit bekommt und euch eine falsche Route angibt.

Abfahrts-Standort
mit Google MAps finden

Für die Suche nach dem Abfahrtsstandort empfiehlt es sich, einen Blick auf Google Maps zu werfen.

Leider zeigt die MVG-App deinen aktuellen Standort (blauer Punkt) nicht an, was besonders bei vielen Haltestellen in unmittelbarer Nähe für Verwirrung sorgen kann.

Sobald du deinen Abfahrtsstandort gefunden hast, folge einfach den Schildern an den Haltestellen.